* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Aktuelles
     Allgemeines
     Drabbles

* mehr
     Header
     Kapitel Übersicht
     Das sechste Schuljahr
     Verlauf der Story
     Anmerkungen
     Steckbriefe

* Links
     yaoi.de
     fanfiction.net
     fanfiktion.de
     FF mit Steckbriefen


Webnews







1. Die Zauberer

 


Harry Potter

Alter: 17 Jahre
Besonderheiten: Der-Junge-der-lebt, schafft es immer wieder Voldemort die Stirn zu bieten, Heldenstatus, Blitznarbe auf der Stirn
Charakter: Handelt ruhig und überlegt, kann aber auch sehr hitzig werden, ist für seine Freunde da, doch in letzter Zeit redet er nicht mehr so häufig
Fähigkeiten: Alles was mit Verteidigung gegen die dunklen Künste zu tun hat liegt ihm und er ist für alles offen, was ihm neue Möglichkeiten im Kampf gegen Voldemort hilft.
Hasst: Voldemort, Bellatrix Lestrange
Liebe: Hat sich bisher noch nicht groß um Beziehungen gekümmert, zumal er befürchtet, dass dann dieser Jemand in den Krieg mit hinein gezogen werden könnte, doch er ist keine Jungfrau mehr.

Harry Potter hatte es noch nie leicht in seinem Leben. Und jetzt erst recht nicht. Seit dem 6. Schuljahr ist er nun vollkommen erwachsen, denn da hat er drei weitere Personen sterben sehen. Er will Rache für Sirius und seine Eltern und deswegen versucht er alles in die Finger zu bekommen, was ihn im Kampf gegen Voldemort helfen könnte. Manchmal kann sein Hass ein wenig Überhand nehmen, doch seinen Freunden gegenüber benimmt er sich normal. Er versucht sie mit aller Kraft aus diesem Krieg herauszuhalten, was ihm aber nicht immer gelingt.

 

 


Draco Malfoy

Alter: 17 Jahre
Besonderheiten: Sohn eines Todesser, Slytherin Prinz
Charakter: kalt und abweisend, doch seit er seinen besten Freund verloren hat, hat er sich sehr zurückgezogen
Fähigkeiten: Sehr begabter Schüler, gut in Verteidigung gegen die dunklen Künste und ein Ass in Zaubertränke, kennt eine Menge Flüche
Hasst: Er ist zu selbestbeherrscht um zu hassen, aber er verababscheut Pansy Parkinson

-folgt noch-

 

 

 

 

 

 

2.Die Shinobi

 

Naruto Uzumaki

Alter: 18 Jahre
Besonderheiten: Dämon in sich eingeschlossen, ungewöhnlich viel Chakra/Ausdauer
Charakter: Naruto ist immer noch lebensfroh, ungewöhnlich vertrauensselig für einen Ninja und lustig. Er liebt Späße und Streiche, die er gerne mit seinem Kampfstil kombiniert. Doch er kann auch sehr rabiat werden, wenn es um seine Freunde geht.
Fähigkeiten: Kage Bunshin no Jutsu, Rasengan, Kyuubis Chakra
Hasst: Die Leute, die ihn immer noch nicht akzeptiert haben, weil er Kyuubi in sich trägt und sehr oft auch Sasuke.

Naruto ist ein sehr vielfältiger Charakter. Nach außen hin wirkt er sehr fröhlich und vertrauensselig. Er will sich mit jedem anfreunden und er erkennt, wenn ein Mensch sein Herz auf dem rechten Fleck hat. Doch sobald es um Aufträge, Missionen oder seine Freunde geht, wird er ernst. Dann kommt seine harte Seite zum Vorschein, ein erbitterter und guter Kämpfer, der niemals aufgibt.

Kurz nach seiner Geburt wurde in seinem Körper ein großer Fuchsdämon versiegelt. Die Dorfleute glaubten lange Zeit, dass Naruto deswegen der Dämon wäre, der ihr Dorf beinahe vernichtet hat. Das führte dazu, dass der Chaosninja in seiner Kindheit gehasst wurde, was tiefe Verletzungen in seiner Seele hinterlassen hat. Meist gibt er sich deswegen stärker als er tatsächlich ist, doch er will seine Freunde nicht beunruhigen.

 

Sasuke Uchiha

Alter: 18 Jahre
Besonderheiten: Erbe einer alten Familie, Anbu
Charakter: Ruhig, still und nicht mehr so kaltherzig wie früher, aber oft misstrauisch. Gegenüber Naruto ändert sich sein Verhalten allerdings
Fähigkeiten: Sharingan, Chidori und Schlangenbeschwörungen und das Fluchmal in seinem Nacken.
Hasst: Seinen Bruder Itachi, der übrigens immer noch lebt.
Liebt: Liebe? Sasuke Uchiha? Eigentlich zwei Komponente, die normalerweise nicht zusammenpassen, denn es fällt ihm schon schwer genug sich seinen Freunden zu öffnen und so etwas wie Liebe? Seit dem Tod seiner Eltern, die von seinem Bruder vor seinen Augen umgebracht wurden, hat er nie jemanden mehr richtig vertraut.



Mit 12 Jahren ist Sasuke zu Orochimaru gegangen und hat seine Freunde verraten, Naruto und sein Dorf zurückgelassen. Lange hat er bei Orochimaru trainiert, hat sich aber nie dessen Zielen angeschlossen. Deswegen kehrte er nach 4 Jahren von sich aus wieder nach Konoha zurück und wurde aufgenommen. Noch immer ist genau unklar warum oder wie er so schnell rehabilitiert werden konnte, doch das bleibt ein Geheimnis zwischen ihm und der Hokage. Bei dem Sieg über Orochimaru hat er tatkräftig mitgeholfen und dies stellte auch seinen Namen wieder her.

Dem Auftrag sieht er mit Misstrauen entgegen und beobachtet scharf alles, was sich bewegt oder anders ist. Ein weiteres Augenmerk hat er auf Naruto, mit dem er sich unablässig streitet.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung